Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

9. April 2020
+ + +  TOP-Thema  + + +


NRW-Soforthilfen – Auszahlungsstopp wegen Betrugsversuchen


Liebe Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber,
liebe Geschäftspartner,

in den vergangenen Wochen haben wir mehrfach über das NRW-Soforthilfepaket 2020 informiert.

Aktuell hat das zuständige Wirtschaftsministerium informiert, dass die Auszahlung der Soforthilfe vorerst gestoppt wurde. Lesen Sie hierzu auch die offizielle Pressemitteilung, die wir Ihnen nachstehend bereitgestellt haben.

Grund: Es sind Fake-Seiten im Umlauf, die das Antragsformular imitieren, um an die Daten der Antragssteller zu gelangen. Über den Stopp der Auszahlung ist in Abstimmung mit dem Landeskriminalamt entschieden worden. Das Wirtschaftsministerium NRW hat Strafanzeige wegen Betrugs erstattet. 

Wichtig: Die Antragstellung ist davon nicht berührt: Kleinunternehmer und Selbstständige können weiterhin die NRW-Soforthilfe beantragen. Cyberexperten von Wirtschaftsministerium und LKA raten erneut dringend, dafür ausschließlich die offizielle Internetseite zu nutzen. Den Link haben wir Ihnen ebenfalls noch einmal bereitgestellt.

Hinweis: Offizielle Webseiten des Landes enden stets auf der Endung „.nrw“ oder „.nrw.de“.

Sobald klar ist, wie es mit der Auszahlung weitergeht, werden wir Sie selbstverständlich informieren. 

Bleiben Sie gesund - wir backen das!

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Hinkelmann
Landesinnungsmeister

Michael Bartilla
Geschäftsführer

Offizielle Seite zur Beantragung
Pressemitteilung Ministerium

Wenn Sie diese E-Mail (an: najda@biv-wl.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

 

Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe
Bergstraße 79/81
44791 Bochum
Deutschland
info@biv-wl.de
www.biv-wl.de