Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

18. Mai 2020
+ + +  TOP-Thema  + + +


Aktualisierte Corona-Schutzverordnung NRW und
Anlage "Hygiene- und Infektionsschutzstandards"


Liebe Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber,
liebe Geschäftspartner,

am vergangenen Wochenende wurde eine weitere aktualisierte Fassung der Coronaschutzverordnung veröffentlicht. Wesentliche Änderungen im Bezug auf unsere Cafébereiche gibt es allerding nicht. In einigen Punkten ist durch die redaktionelle Überarbeitung des Verordnungstextes mehr Klarheit geschaffen worden.

Die wichtigsten Änderungen:
  • Selbstbedienungsbuffets sind zulässig, wenn die Gäste sich vor jeder Nutzung an bereitgestellten Desinfektionsspendern die Hände desinfizieren und bei der Nutzung eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Eine möglichst gute Abschirmung oder Abdeckung der Speisen "Spuckschutz o.ä.) ist zusätzlich sinnvoll.

  • Alle Kontaktflächen wie Arbeitsflächen, Polster, Stühle, Tische, Speisekarten, Gewürzspender etc. sind nach jedem Gebrauch mit einem fettlösenden Haushaltsreiniger zu reinigen. Gebrauchsgegenstände wie z.B Gewürzspender dürfen dennoch nicht offen auf den Tischen stehen.
  • Zeitungsauslagen sind unter strengem Hygieneschutz zulässig. Spielecken dürfen bis auf Weiteres nicht genutzt werden.

  • Nach jedem Abräumen von Speisegeschirr sollen Handwäschen/-desinfektion erfolgen, ansonsten mindestens alle 30 min.

  • Die Gästelisten zur Kontaktpersonennachverfolgung müssen Tischweise geführt werden. Nachfolgenden Gästen darf kein Einblick in die personenbezogenen Daten der vorherigen Gäste möglich sein.

Die aktuelle Fassung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) und die zugehörige Anlage "Hygiene- und Infektionsschutzstandards" haben wir Ihnen nachfolgend zum Download bereitgestellt. Ebenfalls finden Sie eine Handreichung zur Zulässigkeit von gastronomischen Einrichtungen, veröffentlicht vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Bleiben Sie gesund - wir backen das!

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Hinkelmann
Landesinnungsmeister

Michael Bartilla
Geschäftsführer


CoronaSchuVO
Anlage Hygiene- u. Schutzstandards
Handreichung

Wenn Sie diese E-Mail (an: najda@biv-wl.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

 

Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe
Bergstraße 79/81
44791 Bochum
Deutschland
info@biv-wl.de
www.biv-wl.de